Corona: Neue Verhaltensregeln und Videosprechstunde

Corona: Neue Verhaltensregeln und Videosprechstunde

Liebe Eltern und liebe Patienten/innen,

alle Bereiche des alltäglichen Lebens sind derzeit aufgrund der Covid-19 Pandemie eingeschränkt bzw. durch Veränderungen betroffen.

Auch wir in unserer Praxis mussten einige Vorkehrungen treffen, um eine Verbreitung des Corona-Virus möglichst zu unterbinden.

Wir sind jedoch weiterhin zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da. Geplante Termine wie z.B. Vorsorgen und Impfungen finden weiterhin statt.

Aktuell ist bei einem Besuch unserer Praxis Folgendes wichtig:

  • Bitte beim Besuch in unserer Praxis nur 1 Begleitperson pro Kind mitbringen
  • Bitte für jeden Termin in der Praxis vorher telefonisch anmelden, ein Besuch ohne vereinbarten Termin ist derzeit nicht möglich
  • Wir möchten jeden Patienten schnellstmöglich ohne langen Aufenthalt im Wartezimmer in das Behandlungszimmer bringen.
  • Zu Ihrer Sicherheit tragen wir bei engem Kontakt Mundschutz um der Tröpfcheninfektion und Weitergabe des Corona-Virus vorzubeugen
  • Sollten Sie selbst einen Infekt haben, bitte auch Mundschutz tragen – sofern möglich

 

 

Videosprechstunde

Neu ist ab sofort eine Videosprechstunde mit den Ärzten sowie ein Versenden von Fotos an unserer Email-Adresse möglich!

Um Ihnen auch in diesen besonderen Zeiten möglichst einfach den Kontakt zum Arzt zu ermöglichen ohne die Praxis aufsuchen zu müssen, haben wir für Sie eine Videosprechstunde eingerichtet und bieten Ihnen zudem die Möglichkeit uns Fotos an unsere E-Mail Adresse zu senden. Bei diesem Angebot entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie! Die Abrechnung erfolgt bei gesetzlich versicherten Patienten über die elektronische Gesundheitskarte bzw. mittels Rechnung entsprechend den Vorgaben der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bei privat versicherten Patienten zum Einreichen bei Ihrer privaten Krankenkasse. Wir benötigen lediglich im Vorfeld Ihre unterschriebene Einwilligungserklärung. Vorab können Sie uns die Einwilligungserklärung gerne per Fax oder E-Mail (z.B. mit dem Handy abfotografieren und an die Praxis mailen) zukommen lassen und später das Original nachreichen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Video-Sprechstunde bzw. der Kontakt per E-Mail keine körperliche Untersuchung ersetzen kann und lediglich eine Beratung nach bestem Wissen und Gewissen erfolgen kann. Je nach Krankheits-/Bescherdebild kann es trotzdem notwendig sein, dass Sie persönlich mit Ihrem Kind in die Praxis kommen.

 

Ablauf der Videosprechstunde

Technische Voraussetzungen:

  • Computer, Tablet oder Handy (Smart Phone) mit Internetverbindung, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • Webbrowser Firefox, Safari oder Chrome muss installiert sein

Wie bekomme ich einen Termin?

  • Zur Zustimmung zur Videosprechstunde benötigen wir Ihre unterschriebene Einverständniserklärung
  • Die Einverständniserklärung finden Sie hier: https://www.kinderaerzte-nabburg.de/wp-content/uploads/2020/04/Video-Sprechstunde_Datenschutz.pdf
  • Die Einverständniserklärung können Sie gerne per Fax oder E-Mail an die Praxis schicken (z.B. mit dem Handy fotografieren und per E-Mail an praxis@kinderaerzte-nabburg.de senden)
  • Für die Terminvereinbarung rufen Sie bitte wie gewohnt in der Praxis an
  • Sie erhalten einen Termin mit Uhrzeit und Passwort
  • Bitte kurz vor der vereinbarten Uhrzeit die Webseite https://video.redmedical.de aufrufen
  • Unter „Ihr Name“ tragen Sie bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen Ihres Kindes ein
  • Unter Zugangscode bitte das Passwort, welches Sie in der Praxis erhalten haben, eingeben
  • Aktivieren Sie bitte Kamera und Mikrophon
  • Klicken Sie auf „Raum betreten“
  • Die Videosprechstunde kann beginnen, sobald der Arzt ebenso den Raum betritt

 

 

 

Folgende Schaltflächen stehen Ihnen zur Verfügung:

 

 

  1. Kamera: Damit können Sie Ihr Bild ein- und ausblenden
  2. Telefon: Damit beenden Sie die Verbindung
  3. Mikrophon: Damit können Sie Ihr Mikrofon ein- und ausschalten

 

Der Zugangscode ist maximal 24 h gültig – wird ein weiterer Termin für die Videosprechstunde vereinbart, benötigen Sie einen neuen Zugangscode von Ihrer Praxis.